Leistungen

Hydrotherapie

Therapeutische Unterstützung bei:

 

  • präoperativer Konditionierung
  • postoperativer Rehabilitierung
  • Erkrankung im muskulären und skelettären Bereich
  • Dysplasie, Arthrose, Paralyse
  • Verletzung der Bänder, Muskeln, Sehnen, Wirbelsäule
  • Training gegen Übergewicht
  • Ausdauer und Muskelaufbautraining für Leistungs- und Arbeitshunde

Lasertherapie

Lasertherapie kann angewandt werden bei:

 

  • zur Behandlung von Wunden/Verletzungen
  • zur schnelleren Wundheilung nach Operationen oder bei gestörter Wundheilung
  • als Narbenbehandlung
  • zur Schmerzbehandlung
  • bei Bandscheibenerkrankungen
  • bei Zerrungen, Muskel-, Sehnen- und Bänderverletzungen
  • bei Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparates (Knochen, Gelenke)
  • zur Linderung von degenerativen Prozessen (z. B. Arthrose)
  • bei rheumatischen Beschwerden
  • auch bei degenerativen Erkrankungen der Nerven (z. B. bei Paresen, Parästhesien, Neuritis, Neuralgien u. Nervenschmerzen)
  • bei Hauterkrankungen
  • zur Anregung des Lymphsystems u. v. m.

Blutegeltherapie

Blutegeltherapie dient der:

 

  • Anregung des Lymphflusses
  • Schmerzlinderung
  • Krampflösende Wirkung
  • Linderung von Schwellungen und Hämatomen
  • Entzündungshemmend
  • Wundheilung

Schmerzakupunktur

Hilft und unterstützt bei:

 

  • Bewegungsstörungen z.B. durch Arthrose, Hüftgelenksdysplasie, Ellenbogendysplasie, Spondylosen uvm.
  • Wachstums- und Entwicklungsstörungen der Knochen und Gelenke
  • Geriatrische Probleme
  • Psychische Probleme wie pathologische Ängste oder Aggressionen

Dorn Therapie + Breuss Massage

 

Die Dorn Therapie ist eine sanfte, manuelle Form der Wirbelsäulenbehandlung. Bei dieser Therapieform wird die Statik des gesamten Skelettes wieder hergestellt. Die Breuss Massage wird wie auch im Humanbereich in Kombination mit der Dorn Therapie angewandt.

 

Therapeutische Unterstützung bei:

  • zuviel oder falsche Belastung bei Sport und Spiel
  • zuwenig Bewegung
  • Unfälle, Trauma, Verletzungen und Krankheiten
  • Fehlstellungen
  • Überzüchtung
  • Alter

Neurodynamik

 

Neurodynamik ist eine Behandlungstechnik zur Verbesserung der Anpassungsfähigkeit des Nervensystems an die Bewegungen des Körpers und zur Reduzierung von nervalen Schmerz. Dadurch kann z. B. der Muskeltonus verändert und Bewegungen ermöglicht werden.

Wirkung der Neurodynamik:
 
* Verbesserung der Gleitfähigkeit der Nerven zu ihren Grenzflächen (umliegende Strukturen)
* Verbesserung der Blutversorgung der Nerven
* Verbesserung des Abtransportes intranervaler Flüssigkeiten zur Ödemverringerung

 

Magnetfeldtherapie

  • Gesundheitsprophylaxe
  • Regeneration und Gesamtvitalisierung, z.B. nach einer OP
  • Aktivierung von Stoffwechselprozessen
  • Durchblutungssteigerung
  • schmerzhafte Muskelverhärtungen
  • Prellungen und Stauchungen
  • Degenerative Erkrankungen des Stütz-und Bewegungsapparates
  • Rheumatische Beschwerden
  • Arthrosen und Gelenkverschleiß
  • Akute und chronische Sehnen- und Sehnenscheidenentzündungen
  • Sehnenfaserrisse
  • Wundheilungsstörungen
  • Frakturheilungsunterstützung

 

Bewegungstherapie / Krankengymnastik

 

  • Kontrolliertes und schonendes Muskelaufbautrainig
  • Koordinationstraining
  • Gangschulung
  • Erhalt der Elastizität
  • Förderung der Durchblutung

Massage

  • Förderung der Durchblutung
  • Aktivierung des Stoffwechsels
  • Linderung von Schmerzen und Verspannungen
  • Verbesserung des Wohlbefindens

Kältetherapie

  • Entzündungshemmend
  • Schwellungen und Hämatome werden gelindert
  • Muskeltonus steigende Wirkung

Wärmetherapie

 

  • Entspannende und Muskeltonus senkende Wirkung
  • Schmerzlindern

Narbenbehandlung

 

  • Narbengewebe bleibt elastisch und dehnbar
  • die Verklebung des Narbengewebes mit den darunter liegenden Gewebsschichten werden gelöst
  • Vermeidung von Störfeldern
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierphysio Bianca Gesellgen